Exportkisten

Exportkisten werden aus 27 mm dicken Nut- und Federbrettern (N+F) hergestellt  und kommen bei Trinler für besonders zu schützende Teile zum Einsatz. Alle Teile der Kisten werden dabei aus N+F-Brettern gefertigt. Die Leisten sind mit einer Stärke von 35 x 90 mm reichlich dimensioniert. Der Boden erhält zusätzliche Quer- und Längshölzer, damit das zu verpackende Gut fest auf dem Boden verschraubt werden kann. In dieser Ausführung bauen wir Kisten bis zu einer Länge von 12,00 m, einer Breite von 4,50 m und einer Höhe von 3,50 m, also regelrechte „Jumbo"-Kisten. Diese Bauart hat sich vor allem in den sehr großen Dimensionen vielfach bewährt. Exportkisten liefern wir nach Kundenwusch in normaler Ausführung oder nach den Bestimmungen des IPPC (ISPM Nr. 15).

Einsatzgebiete für Holzkisten

Sichere Verpackung und Transport für:

  • Maschinenteile
  • Kücheneinrichtungen
  • Badezimmermöbel
  • Paletten für hygienische Betriebe
  • Paletten für Dosier- und Mischanlagen in der Pharmaindustrie

Rückruf-Service

Was können wir für Sie tun? Senden Sie uns einfach Ihre Frage, und wir rufen Sie zurück!

Persönliche Informationen
Anschrift
*

Idealer Logistik-Standort

Trinler liegt verkehrsgünstig
... im Dreiländereck zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz und ist keine 20 Km von der Grenze entfernt. So können wir unsere Schweizer Kunden sehr schnell über die Nord-Süd- oder Ost-West-Achse bedienen. Wann profitieren Sie von diesem Vorteil?

Info-Hotline

076 27 / 14 47

Info-Hotline aus der Schweiz:

00 49 76 27 / 14 47