Einweg-Paletten

Einwegpaletten (oft auch als Exportpaletten bezeichnet) sind Paletten, die - wie der Name schon sagt - für den einmaligen Transport vom Hersteller zum Verbraucher bestimmt sind. Einwegpaletten werden in sehr vielen unterschiedlichen Abmessungen und Ausführungen produziert. Besonders gängig sind jedoch die Formate:

  • 600x400 (Vierteleuromaß)
  • 800x600 mm (Halbeuromaß)
  • 1200x800 mm (Euromaß)
  • 1200x1000 mm sowie das
  • Containermaß 1140x1140 mm

Bei Mehrwegpaletten wie der Euro-Palette sind unterschiedliche Pooling-Systeme auf dem Markt etabliert. Bei Einwegpaletten findet dagegen kein Austausch statt, sondern die Palette muss vom letzten Empfänger der Lieferkette entsorgt werden. Da Palettenpools jedoch für Transportunternehmen mit Problemen verbunden sind (Lagerung etc.), greifen viele Länder inzwischen verstärkt auf Einwegpaletten zurück, um auf diese Weise Kosten zu sparen. Als eines der ersten Länder hat etwa die Schweiz zum 31.12.2007 das Palettenpooling beendet.

Rückruf-Service

Was können wir für Sie tun? Senden Sie uns einfach Ihre Frage, und wir rufen Sie zurück!

Persönliche Informationen
Anschrift
*

Idealer Logistik-Standort

Trinler liegt verkehrsgünstig
... im Dreiländereck zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz und ist keine 20 Km von der Grenze entfernt. So können wir unsere Schweizer Kunden sehr schnell über die Nord-Süd- oder Ost-West-Achse bedienen. Wann profitieren Sie von diesem Vorteil?

Info-Hotline

076 27 / 14 47

Info-Hotline aus der Schweiz:

00 49 76 27 / 14 47