Kisten für Transport und Lagerung

Transportkiste flach, mit losem Deckel
Transportkiste von Trinler

Als Experte in der Holzverpackungsbranche hat sich Trinler auf die Produktion von Kisten jeglicher Größen spezialisiert: Ob als extraleichte Ausführung für die Luftfrachtverpackung, als normale Transportkiste für den Transport auf der Straße oder als Transportkiste für den Seetransport, ob im IPPC-Standard (ISPM Nr. 15) - bei Trinler finden Sie die passende Lösung!

Jede Transportkiste kann aus normalem Holz oder nach dem IPPC-Standard hergestellt werden. Selbstverständlich können wir auch Kisten ganz aus Sperrholz herstellen, die dann als „Nichtholzkiste" gekennzeichnet werden und so ebenfalls den IPPC-Standard (ISPM Nr. 15) erfüllen.

Unser Rückrufservice

Was können wir für Sie tun? Senden Sie uns einfach Ihre Frage, und wir rufen Sie zurück!

Persönliche Informationen
Anschrift

Kisten für Industrie und Handel direkt ab Werk - nutzen Sie unsere Erfahrung und Logistik!

Holzkisten

Die traditionelle Holzkiste, vollständig aus Massivholz: Boden, Wände und die dazugehörigen Leisten werden bei normaler Größe aus 24 mm starken Brettern hergestellt. Auf Wunsch können alle Holzkisten auch mit Folien (Polykraft, extrazäh mit Gewebe) ausgeschlagen werden. Auch Kistendeckel kleiden wir auf Wunsch mit einem PROPYwell Extruder-Zuschnitt aus. Genagelte Kanthölzer erlauben das Unterfahren mit Stapler und Hubwagen. Holzkisten liefern wir je nach Kundenwunsch in normaler Ausführung oder nach den Bestimmungen des IPPC (ISPM Nr. 15).

Holzkiste, eine Seite und Deckel lose
Holzkiste, eine Seite und Deckel lose

Langgutkisten

Langgutkisten werden ebenso wie normale Sperrholzkisten mit einem Massivholzboden hergestellt, Kufen und Leisten sind ebenfalls aus Massivholzholz gefertigt. Wände und Deckel werden aus einer 12 mm starken Sperrholzplatte (alternativ auch mit 15 mm oder 18 mm Stärke) hergestellt. Dieser Kistentyp kann in vielen verschiedenen Abmessungen produziert werden. Langgutkisten können wir auch nach den IPPC-Bestimmungen (ISPM Nr. 15) liefern.

Langgutkiste
Langgutkiste

Sperrholzkisten

Der Klassiker bei Trinler wird mit einem Massivholzboden hergestellt. Kufen und Leisten sind ebenfalls aus Massivholzholz gefertigt. Wände und Deckel werden aus einer 12 mm starken Sperrholzplatte (alternativ auch mit 15 mm oder 18 mm Stärke) hergestellt. Das für den Bau der Kiste nötige Material und Zubehör lagert jederzeit bei der Zuschnittsäge, so dass in kürzester Zeit Kisten zugeschnitten und genagelt werden können. Sperrholzkisten können wir in normaler Ausführung oder nach den IPPC-Bestimmungen (ISPM Nr. 15) liefern.

Sperrholzkiste mit losem Deckel
Sperrholzkiste

Nichtholzkisten

Große Holzkisten gemäß IPPC-Standard (ISPM Nr. 15) sind für manche Produkte zu groß und zu kostenintensiv. Nichtholzkisten sind daher eine gute Alternative zu großen Holzkisten, da sie komplett aus Sperrholz hergestellt werden. Die einzelnen Sperrholzlagen müssen dünner als 6 mm sein und heiß verleimt werden. Nichtholzkisten werden explizit als "Nichtholzkiste" ("no wooden box") gekennzeichnet und erfüllen so ebenfalls den IPPC-Standard. Durch das kleinere Format sind Nichtholzkisten in der Regel günstiger als große Holzkisten. 

Nichtholzkiste
Nichtholzkiste